Navigator

Warnung neues Bot Netzwerk und DNS Hack auf Routern !

Einsatzbereiche von privat über gewerblich bis in den anspruchsvollen Markt.

Warnung neues Bot Netzwerk und DNS Hack auf Routern !

PostAuthor: Schnulli » Tue Jul 04, 2017 11:07 pm

Warnung neues Bot Netzwerk und DNS Hack auf Routern !

In letzter Zeit fallen immer häufiger Unregelmäßigkeiten auf Routern auf, die eine Freie und Open Source Firmware haben. Es ist keine Seltenheit, das Kriminelle sich Zugang zu diesen Router verschaffen und ohne Wissen des Betreibers und Besitzers einen DNS Hack installieren der es ermöglicht das Bot Netzwerke diese gehackten und infizierten Router als Relai nutzen können ohne dabei direkt indetifiziert werden zu können.
Oftmals ist es leicht zu bemerkenund erkennen, das der Router gehackt wurde.
Z.B. das die Bandbreite der Internetleitung scheinbar sehr langsam und gering ist und auch das die Antwortzeiten von Webseiten sehr langsam sind.
Bildschirmfoto - 05.07.2017 - 005419.png

Die Vorgehensweise eines solchen DNS Hack sind seit über 20 Jahren bekannt und nichts neues. Normale Internetbenutzer sind meist hoffnungslos damit überfordert es zu erkennen und wenn die richtigen Schritte zu unternehmen um das zu unterbinden.
Bei den meisten Routern reicht ein sogen „harter Werksreset“ um aus dem Rom Bereich das original System zu laden, das sogen Recovery.
Danach muss ein Update auf die aktuelle Version der Router Firmware ausgeführt werden und auch alle Einstellungen sofern sie nicht gesichert wurden neu eingegeben werden.

Man kann alle Internetbenutzer nur warnen, regelmäßige Firmware Updates zu tätigen und regelmäßig Sicherungen der Einstellungen und Backups zu tätigen.

Noch ein wenig zur Vorgehensweise dieser pseudo Kriminellen, wie ich schon mehrfach sagte, echte Profis sind so gut, das man sie nicht bemerkt und auch keine nachweislichen Spuren vorhanden sind. Solche Pseudo Hacker sind in meinen Augen blutige Anfänger die nicht verstehen wie man unauffällig fremde Systeme nutzt ohne das irgendeine Einschränkung für die Betreiber oder Besitzer entsteht.
Es gibt eine Faustregel die besagt „nehme dir niemals mehr als max 10% der Leistung oder Bandbreite um nicht auf zu fallen, das gleiche gilt für die maximale Anzahl der Verbindungen, denn auch die sind begrenzt.

Also... Ich empfehle jedem Internet Benutzer mit eigenem Router sofort einen Werksreset zu tätigen um dann sicher zu sein, das ein DNS Hack, ein illegales Relai und ein illegales Bot Netzwerk nicht über den eigenen Router betrieben wird.

Ich selbst betreibe eine Fritzbox 7362SL und diese wurde auch gehackt.
Im Bild ist rechts oben zu erkennen, das angeblich eine
FRITZ!OS: 06.83
Vom Hersteller nicht unterstützte Änderungen Weitere Informationen

Installiert wurde.
Da dies aber nicht durch mich erfolgt sein kann, denn ich habe es nicht nötig solche Aktivitäten zu betreiben, bleibt nur das eine, Hacker haben sich auf illegale Weise über das WLAN Zugriff auf die Fritzbox verschafft und Firmware Update einfach nach installiert.
Damit sind wir schon beim nächsten Thema.
Die WLAN Sicherheit ist aufgrund der mittlerweile hoffnungslos veralteten Verschlüsselungs- Methoden als nicht mehr existent zu betrachten.
Es macht heute nur noch wenig Sinn sein WLAN zu sichern, denn eine guter Hack duaert keine 3 Minuten und der WLAN Schlüssel ist gehackt und das WLAN und Netzwerk ist für die Hacker offen.
Jeder der sein WLAN heute noch betreibt um glaubt, es sei sicher ist ein Träumer. Grundsätzlich empfehle ich allen das WLAN nur dann aktiv zu haben, wenn man es wirklich benötigt und sonst zu deaktivieren.
Seit Jahren versuchen wir zu erklären, das die heutigen WLAN Technologie und Verschlüsselung längst überholt sind und im Prinzip sofort neue Standards umgesetzt werden müssen als auch andere Frequenzbänder, viel mehr Kanäle und eine extrem hohe Sicherheit.
Der Schaden der unsere Volkswirtschaft dadurch entsteht, der Geheimnisverrat und Ideendiebstahl illegaler Wettbewerbsvorteil und mehr wird sich im mindestens 3 Stelligen Milliarden Bereich bewegen.
Du meinst das meine Grammatik und Rethorik ein Totalschaden ist? Fein, dann rege dich auf, kopieren darfst du es dann nicht, da es unter deinem Niveau ist.
User avatar
Schnulli
Site Admin
 
Posts: 206
Joined: Fri Apr 22, 2016 6:16 pm

Return to Der eigene Gentoo Linux Router/Brouter und Firewall Server

Who is online

Registered users: No registered users

cron