Page 1 of 1

Die Revolution der Colocation Server & Racks

PostPosted: Tue Jun 06, 2017 4:14 am
Author: Schnulli
Die Revolution der Colocation Server & Racks

Eine Revolution????


(Bild gibs nich, bin imo zu faul das zu machen, kennt ihr eh)

R E V O L U T I O N!!!!!!!!!
19ZollRack 030717.png

Schnautze sagen wir Entwickler dann, wir haben da eine neue wilde und gute Idee.... ZUHÖREN ihr verknöcherten Aufsichtsräte die nix davon verstehen, wollen sich die Taschen bis oben hin voll stecken und verweigern uns Entwicklern dabei zu helfen... ne ne ne... Typisch Deutsche Unlogik, ich entwickle bald für andere... VERSAGERS !

So viel dazu....
Also Revolution Revolution im Colocation und Server Markt.
Ja ja ja.... Blasfe-Dings in der IT.. ja ja.......

Also.... da war mal ein „verstrahlter“, aber nicht Radioaktiv.. hmm oder doch,, naja.. egal, Redewendung für „Visionäres Reaktionäres Denkender IT Fritze“
Der hatte immer so wild aber gute Ideen.....
Damals das Intel Atom Rack... heute der Raspberry Pi Server
Ergebnis... So kostengünstig, das jeder Hoster und Colocation Anbieter in der Lage ist jedem Kunden so eine kleines Wunderwerk der Technik für sich alleine hin zu stellen und somit mit absoluter Sicherheit garantieren kann das alles was auf dem kleinen Wunderwerk der Technik Gehostet wird auch sein Eigentum ist und keiner, wirkliche keiner der anderen dadurch in Gefahr gebracht werden kann.

Damit ist das Thema Vhost und Virtualisierung wohl im Server Markt auch in Frage gestellt und wird dann anderen Verwendungszwecken zugeführt werden?? Sicherlich!
Damit dürfte erneut ein Quantensprung in der IT Sicherheit umgesetzt werden können.
Die Einsparungen in den Verwaltungs.- Energie und Anschaffungskosten sind dann wohl überzeugend.
DU glaubst das nicht ?? sooooo?
Dann schau mal da: linuxnet.ddns.net

In Deutschland habe ich immer so das Gefühl, das es Gotteslästerung an diesen „Ober Worthülsen-Klopfern „ ist, die zwar studiert haben, aber eben nicht die richtige Logik in dem haben was wir Hochleistungs-Bolide, Kopf und Gehirn nennen.
Studium ist gut, aber einseitiges Denken und keine Weitsicht und kein Verständnis für Logik und Binäres Denken … ist dann eben doch nur „Denken in Bildern“ und längst nicht so leistungsfähig wie Binäres... denn die.. Lassen anderswo „berechnen und denken“...
VOLL VERSAGER..
(übrigens ohne beleidigen und anzüglich zu werden, mein Schwager ist auch so eine Pfeife und Windows Denker) .. soll er.. soll er doch zig Tausende in Windows Maschinen investieren, ich habe dann so 50 Raspi am Start und noch immer Geld eingespart und über und natürlich viel mehr SIcherheit... VERSAGER und Großmaul !
Also.. in Deutschland scheint diese freie Denken nicht so richtig erwünscht zu sein habe ich immer den Eindruck, viele Entwickler übrigens auch... an dann gehen wir halt dahin wo das erwünscht ist

IHR VOLL VERSAGER !!!!!!!

Colocation und Server Hosting in modernen Racks kann extrem klein, billig Energie Effizient und passend zu den Bedürfnissen sein.

Mahlzeit ihr Versager !
Haltet lieber den Mund und trollt euch an den Grill und das Schaukelgestell das ihr nicht alleine aufgebaut bekommt trotz Studium und „haaach.. ich bin so wichtig weil ich studiert habe …...“ Dabei hat der Versager nicht einmal die Aufgabenstellung und Zielsetzung seiner Doktor Arbeit verstanden.
Solche Pfosten will keiner in der Familie, außer der hält endlich den Mund !