Search

Endlich!: 5,9-7,1GHZ WLAN mit riesen Bandbreite kommt !

Foren Kennwort ist = Download
Durch Eingabe des Kenwortes und Betreten des Forums wird automatisch akzeptiert, das alle Downlaods ausschließlich für private NICHT Gewinnbringende Zwecke lizensiert sind.

Ausschließlich für zugelassene Benutzer, dieses Forum unterliegt dem Betriebsgeheimnis und weitreichenden Urheberrechten, illegale Zugriffe werden mit Abmahnungen nicht unter 150.000€ je Einzelfall und Einzelzugriff auf diesen Forumsbereich und die darin enthaltenen Themen als auch Strafanzeigen beantwortet. Eine Offenlegung aller Logfiles ist dann sebstredend.

Endlich!: 5,9-7,1GHZ WLAN mit riesen Bandbreite kommt !

PostAuthor: Schnulli » Wed Nov 08, 2017 3:33 pm

Bildschirmfoto_2017-11-08_16-31-37.png

Endlich!: 5,9-7,1GHZ WLAN mit riesen Bandbreite kommt !

Na das wurde ja auch Zeit, das dass alte WLAN Band und Frequenzbereiche mit den bekannten Problemen endlich einmal grundsaniert wird.
Das bedeutet aber auch, das alle die dieses neue WLAN dann nutzen wollen, neue Geräte benötigen, das im 6GHZ WLAN Bereich arbeiten können.

Wie man so hört, soll diese neue Technologie die bekannten und vorhandenen Probleme der 5Ghz und 2,4Ghz Frequenzen als auch der 60GHz Frequenzen nicht haben.

Die Bandbreiten und Nutzbarkeit des neuen WLAN Standards wird umfangreicher als das bisherige sein.
Die EU würde gut beraten sein, wenn die Frequenzen von 5.925 bis 7.125 MHz lizenzfrei zur Verfügung gestellt werden. Würde die EU anders entscheiden, wird es erneut so sein, das die EU technisch in der Vergangenheit leben wird.

Lest mal selbst:
http://www.pcgameshardware.de/Wireless- ... g-1236218/
WLAN: 6-GHz-Band in Planung
Die Wi-Fi Alliance, eine Organisation von über 300 Unternehmen der Branche, plant einen neuen WLAN-Standard, welcher im 6-GHz-Band arbeiten soll. Die neuen Frequenzen sollen die Probleme der Wandurchdringung eines 60-GHz-WLANs vermeiden, aber gleichzeitig das bestehende 5-GHz-Band effektiv erweitern. Momentan werden Frequenzen im Bereich von 5.925 bis 7.125 MHz untersucht.
Die Wi-Fi Alliance plant schon seit längerer Zeit einen neuen WLAN-Standard im Funkspektrum. In der Europäischen Union und in den Vereinigten Staaten von Amerika soll ein 6-GHz-WLAN spezifiziert werden, erste Fortschritte hat die Wi-Fi Alliance bereits verkündet. Das derzeit noch hypothetische 6-GHz-WLAN soll im oberen Bereich des bereits bestehenden 5-GHz-Bandes bei um die 5.900 MHz anfangen und weit in den 6-GHz-Bereich, zum Teil sogar in den 7-GHz-Frequenzbereich, reichen. Erwartungsgemäß sollte sich das 6-GHz-WLAN also ähnlich des bereits bestehenden 5-GHz-Bandes verhalten, dabei aber eine etwas schlechtere Wanddurchdringung gegen höhere Reichweite tauschen. Ein weiterer Vorteil der Frequenzerweiterung ist eine mögliche Vermeidung von Überlagerungen, welche in Nachbarschaften von mehreren WLAN-Nutzern auftreten können.
Eine höhere Reichweite bietet der noch relativ junge WLAN-Standard 802.11ad/ay, welcher in einem 60-GHz-Bereich arbeitet, allerdings nicht ohne Probleme. Das 60-GHz-Band bietet zwar hohe Übertragungsraten und Reichweite, eignet sich aber frequenzbedingt kaum für den Einsatz in Wohnungen oder Gebäuden mit vielen Räumen. Die Signale mit hoher Frequenz sind kaum in der Lage Wände oder andere Hindernisse zu durchdringen, weswegen für eine effektive Abdeckung mindestens ein Access-Point pro Raum nötig sein kann. Dementsprechend ist die Anschaffung eines 60-GHz-WLAN-Systems vergleichsweise teuer.


Die Europäische Union überlegt, ob das Frequenzband von 5,925 bis 6,425 GHz für WLAN-Anwendungen freigegebn wird. Eine derzeit laufende Studie untersucht eine Erweiterung dieses Frequenzbereiches auf bis zu 6,725 GHz. Zusätzlich wird im Vereinigten Königreich das 5,8-GHz-Band im Bereich von 5.725 bis 5.850 MHz für die Nutzung bei WiFi-Systemen freigegeben. In den USA gibt es verschiedene Vorstöße zur Erweiterung der bestehenden WLAN-Standards. Ein Komitee des US-Senats hat einen Beschluss zugestimmt, welcher eine Untersuchung des 6-GHz-Bands für WiFi-Anwendungen beinhaltet. Weiterhin hat das FCC eine Anfrage zur Nutzung eines Mittel-Bandes zwischen 3,7 und 24 GHz veröffentlicht. Dabei freut sich die Wi-Fi Alliance insbesondere über einen Vorschlag über die unlizenzierte Nutzung der Frequenzbereich von 5,925 GHz bis 6,425 GHz sowie von 6,425 GHz bis 7,125 GHz.
Du meinst das meine Grammatik und Rethorik ein Totalschaden ist? Fein, dann rege dich auf, kopieren darfst du es dann nicht, da es unter deinem Niveau ist.
User avatar
Schnulli
Site Admin
 
Posts: 222
Joined: Fri Apr 22, 2016 6:16 pm

Return to !! 13.02.17, wieder veröffentlicht!! Interner Bereich, nur zugelassene Benutzer

Who is online

Registered users: No registered users

cron